Einsatz Ihres Kun-Produkts

Der Einsatz der Schulterstützen von Kun ist äußerst einfach und viele werden auch komplett zusammengesetzt geliefert.

Wie Sie die Schulterstütze nutzen, abgesehen von den allgemeinen technischen Einstellungen, ist Ihnen überlassen, da jeder von uns einen anderen Körperaufbau hat. Daher gibt es auch nicht eine „richtige“ Position. Schulterstützen sind ergonomisch, daher ist es notwendig, die bequemste Position für Ihren Hals, Ihre Schulter und Ihren Rücken zu finden, und dabei die optimale Gesamtausrichtung für Sie nicht außer Acht zu lassen. Fragen Sie eine Lehrkraft oder andere Experten um Hilfe und Tipps, wenn Sie sich nicht sicher sind.

4/4 Violine von Franz Xavier Werner, Wien 1820, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Stringers London


Montagedropdown arrow for displaying artists info

Die klassische Geigerin und Sängerin Lizzie Ball erklärt hier, wie die Kun-Schulterstütze zusammengebaut wird. Die schriftliche Anleitung folgt.

Der Einsatz der Schulterstützen von Kun ist äußerst einfach und viele werden auch komplett zusammengesetzt geliefert.

Ausnahmen sind die Modelle, die sich nicht einklappen lassen: Kun Original- und Kun Super-Stützen.

Bei diesen Modellen müssen Sie die T-förmigen überzogenen ‚Füße‘ aus der Schachtel nehmen und bei den L-förmigen Endteilen einsetzen.

Der Fuß mit der kürzeren Messingschraube wird in das L-förmige Endteil am breiteren Ende der Stütze eingefügt, die auf Ihrer Schulter positioniert wird. Der Fuß mit der längeren Schraube wird in das Endteil am schmalen Teil der Stütze eingefügt, mit der Abschrägung für Ihren Brustkorb.

 

Hinweise

Kun Original: Die T-förmigen Füße dieses Modells dürfen nicht entfernt werden, um es im Geigenkasten zu verstauen. Werden Fuß und Trommel häufig aus dem L-förmigen Endstück entfernt und wieder eingefügt, kann dies den Verbundkunststoff der Schulterstütze schwächen und sie so beschädigen. Für ein leichtes Verstauen empfehlen wir die kompakteren Modelle Kun Collapsible oder Solo.

Video: Shine a Light Productions

 

 


Anpassendropdown arrow for displaying artists info

Hier erklärt Lizzie Ball, wie die Kun-Schulterstütze angepasst wird. Die schriftliche Anleitung folgt.

Kun-Stützen lassen sich in drei Richtungen anpassen.

HÖHE


 

Passen Sie die Höhe Ihrer Schulterstütze an, indem Sie einfach an den Schrauben des T-förmigen Gabelteils drehen.

Wenn Sie Ihre Schulterstütze höher einstellen möchten, als diese Schrauben ermöglichen, versuchen Sie es mit der „extralangen Schraube“. Setzen Sie diese statt der kürzeren der beiden Standardschrauben ein, die sie vorerst beiseitelegen. Bewegen Sie die längere Schraube zum breiten Ende der Schulterstütze. Setzen Sie die extralange Schraube dann am schmalen Ende der Schulterstütze ein.

Extralange Schrauben sind als Ersatzteile verfügbar; kontaktieren Sie Ihren lokalen Kun-Händler [LINK TO DEALER LOCATOR HERE], um welche zu bestellen. Wenn Sie Probleme haben, einen Händler zu finden, kontaktieren Sie uns bitte [LINK TO CONTACTS PAGE].

BREITE


Original, Collapsible, Bravo

Passen Sie die Breite dieser Kun-Sützen an, indem Sie die L-förmigen „Endteile“ entlang des verlängerten Basisteils führen. Entfernen Sie dafür einfach die Mutter, die das Endteil mit der Basis verbindet. Bewegen Sie das Endteil in die gewünschte Position und befestigen Sie es wieder mit der Mutter.

Super

Es gibt zwei seitliche Einstellungsoptionen:

  1. Entfernen Sie die Messingschraube vom schmalen Ende der Schulterstütze. Schieben Sie diese L-förmige Halterung in die gewünschte Breite und fixieren Sie die Schraube erneut.
  2. Nutzen Sie das T-förmige Gabelteil, um den Einsatz mit seinem Ausgleichsloch vom breiten Ende der Schulterstütze zu entfernen. Drehen Sie den Einsatz um 180 Grad und fügen Sie ihn wieder in der Schulterstütze ein.

Voce

Nutzen Sie Ihren Daumen, um den Hebel zur Schnellanpassung am Endteil freizugeben. Schieben Sie das Endteil an die gewünschte Position und schließen Sie den Hebel.

Solo

Nutzen Sie die Fingerspitze, um den langen Verschluss vom Endteil anzuheben. Verschieben Sie das Endteil so lange, bis es die gewünschte Position erreicht hat, und geben Sie den Verschluss frei. Stoßen Sie ihn sanft an, um sicherzustellen, dass er in einer der Vertiefungen des Basisteils der Stütze einrastet.

Darüber hinaus haben alle Kun-Stützen, mit Ausnahme des Solo-Modells, eine runde „Trommel“, die sich schwenken lässt.

Video: Shine a Light Productions


Montage Ihrer Kun-Stützedropdown arrow for displaying artists info

Schließlich führt Lizzie Ball hier aus, wie die Kun-Schulterstütze optimal am Instrument montiert wird. Die schriftliche Anleitung folgt.

Die sicherste Art und Weise, Ihre Kun-Schulterstütze an Ihrer Geige oder Bratsche zu montieren, ist, sie vorsichtig auf den Unterbügel Ihres Instruments zu schieben, bis sie die gewünschte Position erreicht hat.

Manche Musiker mögen eine recht hohe Position der Schulterstütze auf dem Unterbügel des Instruments, nicht in der Nähe des Mittelbügels. Solche Musiker profitieren von unseren patentierten Ausgleichsgabeln, die den Unterbügel weiter unten fassen und dadurch ermöglichen, die Schulterstütze näher an der Kinnstütze zu positioniert.

Die Ausgleichsgabeln von Kun gibt es mit unserem Voce-Modell, sie sind aber auch als Ersatzteil verfügbar. Kontaktieren Sie Ihren lokalen Kun-Händler [LINK TO DEALER LOCATOR HERE], um einen Satz zu bestellen. Wenn Sie Probleme haben, einen zu finden, kontaktieren Sie uns bitte [LINK TO CONTACTS PAGE]. Bitte beachten Sie, dass diese Gabeln nur für Instrumente von voller Größe verfügbar sind.

Video: Shine a Light Productions